Kraniche

Ihre Haltung und Zucht

Der Schwarzhalskranich


1,1 Schwarzhalskr. beim Nestbau

 

 

Lateinischer Name: Grus nigricollis

Status: ca. 5.800 Stück, Cites/EU Doc. I/A

Verbreitung: Tibet, Nordchina. Überwinterung in Bhutan und Südchina.

Gelege: 2 starkgefleckte längliche Eier, Durchschnittliches Gewicht   gr, Brutdauer ca. 30 Tage.

 

 

                1,1 Schwarzhalskraniche 1,0 links

 

 

                Kopfportrait 0,1 Schwarzhalskranich

 

 

                 0,1 Schwarzhalskranich, im Hintergrund juv. 1,0 Mandschurenkranich

 

 

                 Brütende Schwarzhalskraniche 0,1 am Nest

 

 

Schwarhalskranichei. Auffällig die langgezogene spitze Form die es von jedem anderen Kranichei unterscheidet!

 

Junger Schwarzhalskranich